AAAAA

 

 

 

 

 

 

Kanzlei

 

Kanzleiprofil

 

Rechtsanwältin

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 Jung-Yeon Sohn 
   
Rechtsanwältin, Ass. jur., Dipl.-Jur. Univ.

 

 

 

 

 

 •   Studium der Rechtswissenschaft an der Johann-Wolfgang-Goethe-Universität in Frankfurt am Main
     (Abschluss: Referendarexamen)
 •   Verleihung des akademischen Grades Diplom-Juristin (Univ.)
 •   Rechtsreferendariat beim Landgericht Darmstadt/Hessen (Abschluss: Assessorexamen)
 •   Zulassung als Rechtsanwältin bei der Rechtsanwaltskammer Frankfurt am Main
 •   Niederlassung als Rechtsanwältin in Gernsheim/Hessen; Gründung der
Anwaltskanzlei Sohn


  Mitgliedschaften:
 •   Rechtsanwaltskammer Frankfurt am Main
 •   Deutscher Anwaltverein (DAV) e.V.
 •   Anwaltverein Darmstadt und Südhessen e.V. (ADVAS)


  Spezielle Sprachkenntnis:
 •   Koreanisch


  Fortbildungen u.a. 
 •   Mietrecht und Wohnungseigentumsrecht:
      -   BGH kompakt - Die wichitigsten Mietrechtsurteile
      -   Die Mietpreisbremse
      -   WEG-Recht kompakt: Die wichtigsten Urteile im Überblick
      -   Aktuelle Rechtsprechungsübersicht zum Wohnungseigentumsgesetz (WEG) etc.

 •   Arbeitsrecht:
      -   Arbeitsvertragsrecht und AGB-Kontrolle
      -   Urlaubsrecht
      -   Befristungsrecht
      -   Aktuelle Rechtsprechung zum Kündigungsrecht
      -   Die betriebsbedingte Kündigung
      -   Krankheitsbedingte Kündigung und betriebliches Eingliederungsmanagement etc.

 •   Zivilrecht, allgemein:
     -   Die Reform der Sachaufklärung - die neue Sachpfändung und Vermögensauskunft
 •   Verkehrsrecht / Ordnungswidrigkeitenrecht:
     -   Update Verkehrsrecht
     -   Unfallflucht
     -   Alkohol und Drogen im Straßenverkehr
     -   Aktuelle Fragen zur Geschwindigkeitsmessung etc.

 •   Familienrecht / Erbrecht:
      -   Aktuelle Entwicklungen im Sorgerecht
      -   Familienrecht im Fokus - Aktuelle Schnittstellen Erbrecht
      -   Aktuelle Unterhaltsrechtsprechung des BGH und der Obergerichte im Jahr 2012
      -   Aktuelle Rechtsprechung zur Vermögensauseinandersetzung außerhalb der Ehe
      -   Praxisfragen des Scheidungsverfahrens (Verbundverfahren). Versorgungsausgleich
      -   Trennungsunterhalt. Aktuelle Fragen des Unterhaltsrechts etc.

      -   Elternunterhalt etc.
 •   Sonstige Rechtsbereiche wie Strafrecht, Wirtschaftsrecht, Baurecht, Versicherungsrecht, Kartellrecht
   
   und kartellrechtliche Compliance etc.

 

 

 

 


 

 

 

 

 



 Datenschutz