AAAAA

 

 

 

 

 

 

Rechtsgebiete

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

   

 

Als Allgemeinkanzlei bieten wir Ihnen ein breites Spektrum an Rechtsdienstleistungen, um eine möglichst umfassende Betreuung Ihrer Angelegenheiten gewährleisten zu können.

Wir betreuen Sie u. a. in folgenden Rechtsgebieten:

 
     
 

   Vertragsrecht (z. B. Kaufvertrag, Werkvertrag, Dienstvertrag etc.), Gewährleistungsrecht
   
Mietrecht
   Verkehrsunfallrecht, Verkehrsrecht
   Arbeitsrecht (Arbeitgeber und Arbeitnehmer)
   Inkasso (Forderungseinzug) / Zwangsvollstreckung
   Allgemeines Zivilrecht
   
Internetrecht / Filesharing (insb. Abmahnungsfälle)

   
Strafrecht / Ordnungswidrigkeitenrecht
   
Betreuungsrecht, insb. Vorsorgevollmacht, Betreuungsverfügung, Patientenverfügung 

Ist Ihr spezielles Problem nicht aufgeführt? – Fragen Sie uns! 

 

 




 

Vertragsrecht (z. B. Kaufvertrag, Werkvertrag, Dienstvertrag etc.), Gewährleistungsrecht  

 

 

Haben Sie Probleme vor, bei und nach Abschluss eines Vertrages, wie etwa Kauf-, Dienst- oder Werkvertrages? Wir stehen Ihnen bei Geldmachung und Durchsetzung Ihrer vertraglichen Rechte wie z. B. Anfechtung, Widerruf, Gewährleistungsrechte wie Nacherfüllung (Nachlieferung, Neulieferung/Neuherstellung), Ersatzvornahme, Minderung, Rücktritt, Schadensersatz etc., und bei Abwehr der unberechtigten Forderung, zur Seite.

 


 

 

Mietrecht  

 

 

Bei den vor, während und nach einem Mietverhältnis auftretenden juristischen Fragen und Problemen, von der Erstellung des Mietvertrages über Fragen zur Mietminderung, Nebenkostenabrechnung, Abmahnung bis hin zur Kündigung, Schönheitsreparaturen, Räumung stehen wir Ihnen mit Beratung und Vertretung zur Seite. Haben Sie sonstige Probleme mit Ihrem Vermieter oder Mieter oder mit Ihren Nachbarn, dann sind Sie bei uns richtig. 
 

 


 

 

Arbeitsrecht (Arbeitgeber und Arbeitnehmer) 

 

 

Wir beraten Sie als Arbeitnehmer oder als Arbeitgeber über Ihre Rechte und Pflichten im Zusammenhang mit dem Arbeitsverhältnis, helfen Ihnen bei den arbeitsrechtsrelevanten Fragen, z. B. Vertragsgestaltung, Gehalt, Urlaubsabgeltung, Gratifikation (z.B. Urlaubsgeld, Weihnachtsgeld), Abmahnung, Kündigung, Arbeitszeugnis etc. und bei deren außergerichtlicher und gerichtlicher Durchsetzung.
 

 


 

 

Allgemeines Zivilrecht 

 

 

Dieses weite Gebiet umfasst sämtliche Rechtsbeziehungen zwischen Privatpersonen, wie sie etwa im Familien-, Schuld- und Sachrecht behandelt werden.

 


 

 

Internetrecht / Filesharing (insb. Abmahnungsfälle) 

 

 

Wurden Sie z. B. wegen Musik- und Filmwerke abmahnt und aufgefordert, innerhalb kürzester Zeit zu reagieren. Bewahren Sie Ruhe und kontaktieren uns so schnell wie möglich, am besten noch bevor Sie eigenständig handeln. Auch werden Sie von uns kompetent beraten und vertreten, wenn Sie Ihre eigenen Musik- und Filmwerke u. Ä. gegen Angriffe effektiv schützen wollen.

 


 

 

Inkasso (Forderungseinzug) / Zwangsvollstreckung  

 

 

Hierbei sorgen wir für effektive außergerichtliche und gerichtliche Durchsetzung Ihrer Forderungen, z. B. Eintreiben offener Geldforderungen, bei denen sich der Schuldner in Zahlungsverzug befindet, Überwachung der Ratenzahlungseingänge eines Schuldners und dessen Verrechnung. Desweiteren führt das Forderungsmanagement Durchführung rechtlicher Maßnahmen zur Beitreibung der Forderung, u. a. das gerichtliche Mahnverfahren, Klageverfahren zur Titulierung von Forderungen, Zwangsvollstreckung gegen den Schuldner etc..

 


 

 

Verkehrsunfallrecht, Verkehrsrecht

 

 

Sie hatten einen Verkehrsunfall? Bei Verkehrsunfällen und daraus erwachsenden Schadenersatzansprüchen (z. B. Schmerzensgeldansprüche, Nutzungsausfall- und Verdienstausfallschäden, Haushaltsführungsschaden, Unfallregulierung etc.) sowie bei Verkehrsstrafsachen (z. B. unerlaubtes Entfernen vom Unfallort (Unfall-/Fahrerflucht), Nötigung, unterlassene Hilfeleistung etc.) stehen wir Ihnen zur Seite.

 


 

 

S

Strafrecht / Ordnungswidrigkeitenrecht  

 

 

Sind Sie Zeuge oder Beschuldigter eines Strafverfahrens und haben eine Ladung zu einer polizeilichen oder staatsanwaltschaftlichen Beschuldigtenvernehmung erhalten?
Sind Sie Betroffener eines Bußgeldverfahrens und haben einen Bußgeldbescheid wegen einer Ordnungswidrigkeit (z. B. Geschwindigkeits-, Rotlicht- oder Abstandsverstoß, sonstiger Verkehrsverstoßetc.) erhalten? Ihnen droht ein Bußgeld oder gar ein Fahrverbot?
Kontaktieren uns so schnell wie möglich, wir helfen Ihnen mit Beratung und Verteidigung.

In Strafrecht stehen wir insb. den Opfern von Straftaten zur Seite und helfen, die Rechte der Opfer als Zeuge und Verletzte im Strafverfahren gegen den Täter wahrzunehmen und durchzusetzen.

Wünschen Sie jedoch (zunächst) nur die Einsicht in „Ihre" Akte, dann haben Sie bei uns die Möglichkeit, uns nur in Bezug auf die Akteneinsicht zu beauftragen zu einem Pauschalpreis von 150,00 € (inkl. USt.). Nähere Informationen hierzu erhalten Sie  
 >>  HIER


 


 
 



 Datenschutz